*** 50% SALE FÜR DIE ERSTEN TEILNEHMER*INNEN ***

Die Kommunikation mit anspruchsvollen PatientInnen in der Physiotherapie

Dieses Fundamental zielt darauf ab: 

1) die kommunikativen Strategien zu verstehen, um die Therapieeffektivität mit anspruchsvollen PatientInnen zu steigern, und 

2) den Selbstschutz für PhysiotherapeutInnen zu gewährleisten.

Nahezu alle praktisch aktiven Fachpersonen der #physiotherapie haben Erfahrungen mit schwierigen PatientInnen gemacht. Diese PatientInnen-Typen reichen von Personen, die kein Interesse an langfristig effektiven Therapiestrategien haben, bis zu denen, die den Fachpersonen vorschreiben, was sie zu tun haben.

Neben gewissenhaft recherchierten Erklärungen der 

- Hintergründe und Wirkmechanismen, die aus der Forschung von Dr. Andreas Alt und  anderen stammen, werden in diesem Vortrag auch gut verständliche 

- Beispiele und Lösungsvorschläge angeboten.

Weitere und tiefreichende Informationen zur Kommunikation und deren Einfluss auf die Adhärenz von PatientInnen zur nachhaltig effektiven Physiotherapie bietet die umfangreiche Fortbildung zur „Adhärenz-Strategie“.

Herzlichen Dank für das Interesse und viel Spaß!

 

Profitieren Sie im Rahmen der Onlineschulung von einer ganzheitlichen Lernmethode, die sich ideal in Ihren Alltag integrieren lässt:

 

  • Keine Online- oder Präsenzveranstaltungen
  • Durch Expert*innen erarbeitete Kursinhalte (Dr. Andreas Alt)
  • Inhalte basierend auf wissenschaftlichen Grundlagen, oft sogar auf eigenen Studien
  • Individuelle Betreuung
  • Praxisbezogene Inhalte

 

Über Dr. Andreas Alt:

Als jemand, dessen menschliche und berufliche Entwicklung von dem Willen, Zusammenhänge zu erkennen, zu verstehen und gegebenenfalls zu verbessern, geprägt ist, fielen mir die Potentiale meines Berufes schon frühzeitig auf. Die Motivation, Schwächen, wie zum Beispiel die oft lückenhaften und wenig standardisierten Ausbildungen, die geringe Wertschätzung von inter- und multidisziplinärer Zusammenarbeit, der Mangel an Fortschritt, wie es derzeit vor allem durch die Digitalisierung ersichtlich ist und die Motivationslosikgeit seitens unterschiedlicher politischer Akteure, entstand für mich durch das Bewusstsein genau dieses Potentials.

Der Nutzen und vor allem die Notwendigkeit der Disziplinen im Gesundheitswesen, wie zum Beispiel die Physio-, Bewegungs- und Ergotherapie, die Psychologie, die Sport-, Fitness - und Ernährungs-wissenschaften, ist enorm. So gelten die medizinischen Disziplinen und deren im Gesundheitswesen vorzufindenden Ableitungen als system-relevant, was allein durch die Kraft der Logik leicht veranschaulicht werden kann. Man stelle sich vor: Einer bestimmten, wohlbetuchten Bevölkerungsgruppe obliegt das alleinige Recht am Besitz von teuren Immobilen. Niemand würde anhand dieser Tatsache ein gesamtgesellschaftliches Aufschreien erwarten. Doch wenn Sie nun die teuren Immobilien durch medizinische Leistungen austauschen würden, gingen Sie sicherlich von einer anderen gesellschaftlichen Reaktion aus. Anders ausgedrückt heißt das, dass die Medizin und die Gesundheit für alle Individuen gleichermaßen verfügbar sein müssen, egal, welcher gesellschaftlichen Schicht sie entsprechen. Dabei sollte also nicht die finanzielle Stärke einer Person, sondern die "medizinische Relevanz" in Bezug auf das Beschwerdebild dieser Person ausschlaggebend sein.

Diese Erkenntnis stellte für mich neben der persönlichen Erfahrung durch meine berufliche und wissenschaftliche Arbeit sowie meiner Tätigkeit als Autor die Motivation dar, mich stetig stärker für das klar erkennbare Potential meiner und anderer Disziplinen im Gesundheitswesen zu engagieren. Dabei ist mir die attraktive, aber genauso die tiefgründige, detaillierte und zukunftsweisende Vermittlung von Fakten, Zusammenhängen und Visionen besonders wichtig geworden. Nach unter anderem fünf erfolgreich publizierten Fachbüchern rund um die professionell therapeutische Medizin und deren Ableitungen, wie zum Beispiel in Richtung der entsprechenden Ökonomie, sah ich mich nun motiviert, meine Gedanken und meine Leidenschaft zu forcieren. Die Gesundheit ist das wohl wichtigste Geschenk des Lebens. Darum freut es mich umso mehr, meine Gedanken und Publikationen dafür einsetzen zu dürfen. 

 

 

 

 

Die KNOP Academy verfügt über ein umfangreiches Qualitätsmanagement und ist ISO 9001 zertifiziert.

Grunddaten und Ziele der Kommunikationsschulung

Art des Moduls:

E-Learning

Kosten:

24,95€ 49,95€

Dauer:

Der Kurs geht über eine Halbe Stunde, Videovortrag in Kombination mit einer Powerpointpräsentation

Prüfungsverfahren:

Es gibt keine Prüfung, nach Abschluss wird eine Teilnahmebescheinigung erstellt.

Zugangsvoraussetzungen

Es besteht keine Zugangsvoraussetzung. Der Inhalt bezieht sich dennoch auf Personen die mit Menschen in Form einer Dienstleistung im Gesundheitssektor beschäftigt sind und konfrontiert werden.

                                           e-learning-Module

Online Vorlesung (On-Demand) im Videoformat gepaart mit einer Powerpoint-Präsentation

  • Orts- und zeitunabhängig – die e-learning Module der KNOP Academy

Selbstständige Weiterbildung neben dem Berufsalltag

Die Kurse der KNOP Academy richten sich in erster Linie an berufstätige Erwachsene, die sich kontinuierlich weiterbilden möchten. Dies wurde bei der Methodenauswahl berücksichtigt, weswegen wir uns für das e-learning-Modelle als optimale Lehr- und Lerntechnik entschieden haben. Hierbei beruht der Lernstoff auf einer Kombination von digitalen Angeboten. Die digitalen e-learning-Module können von Dir individuell eingeteilt werden. Dies ermöglicht Ihnen eine optimale Work-Life-Study Balance. Weitere Vorteile unseres Kursangebots sind;

  • evidenzbasiertes Arbeiten
  • aktuelle Studienlage
  • Fachexperten die unterrichten sowie die Materialien erstellen
  • Praxisnah
  • neue Techniken die das Lernen auf digitaler Ebene einfacher machen und angenehmer gestakten

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Kontaktaufnahme KNOP Academy